Fundamentalästhetik. Gibt es eine Kunst des Seins ? 30.01.2020

Fundamentalästhetik. Gibt es eine Kunst des Seins ?
Donnerstag, 30. Januar 2020 - 11:00 Uhr

Universität für angewandte Kunst
Oskar Kokoschka Platz 2
1010 Wien

Eine Veranstaltung der Abteilung Kunsttheorie / Prof. Draxler

Tagung
29. 1. 2020, ab 15.00 Uhr
30. 1. 2020, ab 11.00 Uhr

Hörsaal 1

Donnerstag, 30. 1. 2020

11.00 Uhr
Zeynep Türel, Notwendige Illusion – absoluter Schein. Zum ontologischen Status des Kunstwerkes

12.15 Uhr
Dirk Setton, Kunst ohne Souveränität : Ontologie und Ästhetik bei Agamben

13.30 – 14.30 Uhr : Pause

14.30 Uhr
Alexi Kukuljevic, Art and Absense

15.45 Uhr
Antonia Birnbaum, Die Zeitigung von intellektueller Anschauung : Ästhetik oder Anti-Ästhetik ?

 


Universität für angewandte Kunst Wien (AUT)
https://esel.at